Sie sind hier: Newsroom

PRESSEMITTEILUNG

Top-Platzierungen für "Steinpost", "Knuutsch" und "Bargi Bote"

25.2.2020
Der sechste Schülerzeitungswettbewerb der Provinzial in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ist beendet: 42 Schülerredaktionen der Grund- und weiterführenden Schulen aus beiden Bundesländern bewiesen mit ihren Print- und Onlineausgaben einmal mehr viel Kreativität, Engagement und Begeisterung für den Journalismus. Die Top-Platzierung teilen sich die Schülerzeitung 'Steinpost' als bestes Blatt aus Schleswig-Holstein und 'Knuutsch' als Spitzenreiter aus Mecklenburg-Vorpommern. Den ersten Platz bei den Grundschulen belegt die Zeitung 'Bargi Bote'.
Ein ansprechendes Layout sowie ein altersgerechter und thematisch vielfältiger Inhalt waren ausschlaggebend für eine sehr gute Bewertung. Auch Kriterien wie Qualität der Bilder, Schülerbezogenheit und ein guter Schreibstil fanden sich auf den Bewertungsbögen der Jury, bestehend aus Journalisten und Medienexperten, wieder. „Auch in diesem Jahr bewiesen die Redaktionen, dass sie kreative Inhalte und spannende Berichte aus dem Schulalltag der Schülerinnen und Schüler gekonnt journalistisch aufbereiten können“, freut sich Heiko Wischer, Pressesprecher der Provinzial Nord Brandkasse über die gute Resonanz. „Besonders schön zu sehen ist, dass die Nachwuchsjournalisten in diesem Jahr kritische Auseinandersetzungen mit aktuellen Themen sehr ernst nehmen. Zum Beispiel werden die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit vielfältig recherchiert und diskutiert.“

Mit ihrer Schülerzeitung konnten die erstplatzierten Nachwuchsjournalisten aus Oldenburg in Holstein und aus Schwerin überzeugen, die sich nun auf ein Champions-League-Spiel des THW Kiel und ein Bundesliga-Spiel des SSC Palmberg Schwerin freuen können. Gemeinsam mit Profi-Journalisten verfolgen sie die Spiele auf Presseplätzen, um im Anschluss dann selbst die Stars zu interviewen. Die Gewinner-Redaktion der Grundschulen erhält Einblicke hinter die Kulissen der Kindernachrichtenredaktion des sh:z in Flensburg und kann sich zusammen mit den Profis ausprobieren. „Die Schülerinnen und Schüler konnten uns mit ihrer Begeisterung für ihre Zeitung überzeugen. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder Nachwuchsredakteure in unseren Redaktionsalltag reinschnuppern lassen können“, sagt Stefan Kläsener, Chefredakteur des sh:z.

Weitere Preisträger

Auch weitere Schülerzeitungen konnten mit ihren Artikeln, die viele aktuelle Themen aufgreifen und diskutieren sowie dem gekonnten Einsatz spannender Interviews, Umfragen und Fotos überzeugen. So steht für die zweitplatzierten Redakteure der Schülerzeitung 'Fred' aus Satrup ein Besuch beim Zweitligisten Holstein Kiel auf dem Programm und eine Begegnung mit den Stars. Die Online-Schülerzeitung 'unzensiert' belegt den dritten Platz. Die Schülerinnen und Schüler dürfen aktiv in den Redaktionsalltag des sh:z in Flensburg eintauchen und den Profis bei der Arbeit über die Schulter schauen. Auch der vierte Platz dreht sich um den Redaktionsalltag von erfahrenen Journalisten: Die Jungredakteure des 'Stichling' aus Bad Doberan besuchen den NDR im Landesfunkhaus in Schwerin.

Aber auch die jüngsten Redakteure bewiesen, dass sie auch schon mit den Großen mithalten können. Ihre Zeitungen überzeugten die Jury, so dass sich neben dem Erstplatzierten im Grundschulwettbewerb noch drei weitere Gewinner über ihre Bestplatzierungen freuen können. Der zweite Platz geht an die Nachwuchsjournalisten der 'Kaland Nachrichten' aus Lübeck. Sie besuchen das Science Center Phänomenta in Flensburg. Die drittplatzierte Schülerzeitung 'mag.net' aus Marlow besucht das Ozeaneum in Stralsund. Die Schülerzeitung 'Cool School' aus Plate erhält eine Digitalkamera, um den Redaktionsalltag der engagierten Schülerinnen und Schüler weiter zu unterstützen.

Das Ergebnis und die Preise in der Übersicht:

Weiterführende Schulen

  1. 'Steinpost', Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Oldenburg: Pressekarten für ein Champions-League-Spiel des THW Kiel
  2. 'Knuutsch', Regionale Schule Werner von Siemens: Pressekarten für ein Bundesligaspiel SSC Palmberg Schwerin
  3. 'FRED', Bernstorff-Gymnasium Satrup Besuch des Zweitligisten Holstein Kiel
  4. 'unzensiert', Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Kellinghusen: Redaktionsbesuch des sh:z in Flensburg
  5. 'Stichling', Friderico-Francisceum Gymnasium zu DBR Bad Doberan: Redaktionsbesuch beim NDR

Grundschulen

  1. 'Bargi Bote', Grundschule Bargenstedt-Schafstedt: Besuch der Kindernachrichtenredaktion des sh:z in Flensburg
  2. 'Kaland Nachrichten', Kaland Schule Lübeck: Besuch des Science Center Phänomenta in Flensburg
  3. 'mag.net', Grundschule Marlower Loris: Besuch des Ozeaneum in Stralsund
  4. 'Cool School', Naturgrundschule Plate: Eine Digitalkamera

Pressepaket

logo-pnb

Ihre Ansprechpartner

Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden Sie alle Ansprechpartner.

Zu den Ansprechpartnern

Weitere Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Provinzial NordWest Konzerns. Mithilfe des Filters können Sie die Pressemitteilungen nach unseren Tochterunternehmen gliedern.

Zu den Pressemitteilungen

Medienservice

Sie sind auf der Suche nach Logos, Bildmaterial, unserem Konzernjournal oder weiteren Magazinen? Unser Medienservice hilft Ihnen weiter.

Zum Medienservice