Sie sind hier: Home /Konzern /Vorstände /Matthew Wilby
  • Wilby_Matthew_buehne

Vorstände: Matthew Wilby

Geburtsdatum/Ort

14. September 1963 in Wakefield/England

Ausbildung

1982 – 1987
Studium der Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Wales und Saarbrücken
Abschluss: Bachelor of Science Economics mit Auszeichnung
1987 – 1991
berufsbegleitendes Studium am Chartered Institute of Insurance (CII)
Abschluss: Associate of the Chartered Institute of Insurance

Wichtigste berufliche Stationen

1987 – 1989
Royal Life Insurance in Liverpool, Großbritannien, Management-Trainee-Ausbildung
1989 – 1991
DBV-Versicherungen, Wiesbaden; Vorstandsreferent
1991 – 1992
DBV-Maklergesellschaft AMICAL, Paris; Geschäftsführer, Leitung des Auslandsgeschäfts (1992)
1994
DBV-Winterthur Holding AG und DBV-Winterthur Versicherungsunternehmen, Wiesbaden; Ernennung zum Prokuristen
1994 – 1997
Verwaltungsratsmitglied der DBV Algemene und DBV Leven in Belgien
1996 – 1997
Aufsichtsratsmandat der DBV Leven, Niederlande 1997 Bereichsleiter im Zentralen Controlling (Vorstandsunterstellung)
11/1999
Provinzial Versicherungsgruppe in Kiel, Direktor der Hauptabteilung Unternehmensplanung und
-entwicklung,
Bereiche: Controlling, Revision und Gremien; Prokurist 01/2002 zusätzlich: Übernahme der Betriebsorganisation
01/2003
Anstellungsvertrag für die Provinzial Nord Holding AG
10/2004
stellvertretendes Vorstandsmitglied: Provinzial Nord Holding AG, Provinzial Nord Lebensversicherung AG, Provinzial Nord Brandkasse AG; Komposit
10/2007
Vorstandsmitglied der Provinzial Nord Brandkasse AG
seit 04/2009
Bestellung zum Vertriebsvorstand der Provinzial Nord Brandkasse AG, verantwortlich für Vertrieb und Marketing, Komposit und Leben
seit 08/2012
Kompositvorstand der Provinzial Nord Brandkasse AG
seit 2016
Provinzial Nord Brandkasse AG, stv. Vorstandsvorsitzender,
Provinzial NordWest Holding AG, Westfälische Provinzial Versicherung AG, Provinzial NordWest Lebensversicherung AG und Hamburger Feuerkasse Versicherungs-AG, Vorstandsmitglied

Weitere Funktionen

Deutsche Assistance Versicherung AG, Mitglied des Beirats

Schnelleinstieg Konzern