Sie sind hier: Home /Nachhaltigkeit &
Engagement
/Provinzial Nord Brandkasse /Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • 10 Okt-18-09-07_Rostock (c) Angelika Heim (126)

Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zu Gast

Mehr als 94.000 Klassikfans erleben jedes Jahr bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern die Stars der Musikszene sowie junge Nachwuchskünstler. Als Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe ist die Provinzial Nord Brandkasse Partner des Festivals. Große Open-Air-Veranstaltungen in den Schlossparks von Hasenwinkel, Fleesensee und Klütz laden zum musikalischen Verweilen und Picknicken ein. Auf dem Landgestüt Redefin gehen Pferdeshows und hochkarätig besetzte Konzerte eine einzigartige Verbindung ein. Künstler in Residence setzen beim Festival eigene Akzente.
Doch was wäre ein Festival ohne die Musik aus der Region? Eine eigene Reihe zeigt, was das Land musikalisch zu bieten hat: von großen Komponistinnen und Komponisten bis hin zu bekannten Orchestern. Neue Formate schaffen eine enge Verbindung zwischen Publikum, Künstlern und musikalischem Werk. Einzelne Instrumente kommen ebenso in den Blick wie der Zusammenhang zwischen Musik, Bildender Kunst und Literatur. Bei der "Landpartie" präsentieren junge Musiker an charmanten Spielstätten ihr Können. Die Reihe "unerhörte Orte" führt an außergewöhnliche Stätten, an denen sonst keine Musik erklingt.
Foto: Kevin McElvaney
Foto: Monika Lawrenz
Foto: Geert Maciejewski
Foto: Arnt Löber
Fotos: Angelika Heim, Kevin McElvaney, Geert Maciejewski, Monika Lawrenz, Arnt Löber